Kundenzufriedenheit

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Datenbank- und Anwendungsentwicklung, Datenintegration, -analyse, -reporting
NEWS KUNDENZUFRIEDENHEIT TEAM KONTAKT & IMPRESSUM
Infos: Sarah Lehmann, 0 28 42 - 92 99 87 - 3


Kundenzufriedenheit.

Welche Qualitäten verlangen Sie von Ihrem Dienstleister? Wir haben unsere Kunden gefragt.
Nach Projektabschluss legen wir unseren Kunden einen Fragebogen vor. Dieser enthält Qualitätskriterien, die nach Wichtigkeit und Zufriedenheit bewertet werden. Wir nutzen hier das Schulnotenprinzip von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Im Folgenden stellen wir alle Kriterien vor, die mit einer durchschnittlichen Wichtigkeit von 2 und besser bewertet wurden.
 
Wie zufrieden sind Sie mit unserer Beratung?    2011     2012
Verständnis der Anforderungen.............................................. .........1,4 ............1,4
Lösungskonzept..................................................................... .........1,4 ............1,3
Fachwissen............................................................................ .........1,4 ............1,3
Innovative Anregungen........................................................... ........1,6 ............1,5

Wie zufrieden sind Sie mit unserer Arbeitsweise?    2011     2012
Professionalität in Projektabwicklung...................................... .........1,0 ............1,1
Support/Wartung..................................................................... .........1,9 ............1,6
Erreichbarkeit......................................................................... .........2,1 ............1,8
Zuverlässigkeit....................................................................... .........1,8 ............1,3
Loyalität/Vertrauen................................................................. .........1,1 ............1,1

Wie zufrieden sind Sie mit der Ergebnisqualität?    2011     2012
Fehlerfreie Funktionalität....................................................... .........1,9 ............1,4
Abbildung der geforderten Prozesse...................................... .........1,7 ............1,6
Selbsterklärende Navigation.................................................. .........1,9 ............1,3